Waechtersbach Keramik Outlet Brachttal

 
Waechtersbacher Keramik Outlet
Fabrikstraße 12
63636 Brachttal
 
06053 / 6188713

Öffnungszeiten
montags - freitags 
10:00 Uhr - 18:00 Uhr 
samstags 
09:30 Uhr - 13:00 Uhr 

Geführte Marken (Auszug)
Waechtersbach

Beschreibung, Sortiment und Rabatte

Das Unternehmen und die Marke Waechtersbach steht für Qualitätsarbeit und Handwerkskunst in Porzellan und Keramik. Einzigartiges Know-how, innovative Entwürfe und Techniken sowie funktionale und zeitgemäße Ästhetik prägen bis heute den Erfolg der Marke Waechtersbach.

Die Kombination von einzigartiger, handwerklicher Qualität mit innovativem Technik-Know-how ermöglichen über alle Zeiten in Zukunft einen nachhaltigen Eindruck zu hinterlassen. Waechtersbach Geschirr ist spülmaschinen-geeignet, lebensmittelecht, mikrowellen-geeignet, umweltschonend und nachhaltig.

An allen Werksverkauf Standorten sind Waechtersbach Produkte erhältlich, im:

Kollektions-Beispiele

ZERO - die Neuheit 2012 von Waechtersbach Keramik - verbindet hochwertiges Porzellan mit klassischer Glasurkunst. Die elegante Farbgebung lässt diese Kollektion von Waechtersbach in jedem Umfeld glänzen. Innovativ ist vor allem die Form, die auch in den Serien DUO und UNO wiederzufinden ist. Zero verbindet hochwertige Porzellanqualität mit minimalistischen Designelementen, die hochaktuell sind.

Die Serie UNO überzeugt mit leuchtenden Farben. Die vier Farbtöne Chilli, Curry, Mint und Azur bieten eine einzigartige Bandbreite, die sich ausgezeichnet kombinieren lässt. Die markanten Formen verwandeln diese Kollektion von Waechtersbach Keramik in ein echtes Design Element.

Spannende Farbkombinationen und trendige Formgebung laden mit Waechtersbach DUO! zu kreativen Kochexperimenten und spannenden Dekorationsarrangements ein. Die speziellen Glasuren, die innen glänzend und außen matt gestaltet sind, geben der Keramik von Waechtersbach DUO! einen edlen Feinschliff und setzen Ihre Köstlichkeiten vor allem zu besonderen Anlässen perfekt in Szene. Das harmonische Farbzusammenspiel passt vor allem zu leichter asiatischer Küche. Die vielseitigen Kombinationsmöglichkeiten der verschiedenen Farben und Formen bieten jedoch auch für andere Gerichte stets die passende Umrahmung.

Blumen, Schmetterlinge, Ornamente, Weihnachtsmotive - mit Akzente von Waechtersbach Keramik kann der Alltag schöner gestaltet werden. Das hochwertige Porzellan ist mit Motiven passend zur Jahreszeit dekoriert und gibt jedem Tisch so die passende Stimmung. Die Teller und Becher können mit den Serien UNO und ZERO kombiniert werden.

Pure Nature wird aus vollkommen natürlichen Materialien in Handarbeit gefertigt. Tonerde wird zu Steinzeug gebrannt und mit natürlich gewonnenen Farben, wie z.B. Spuren von Nussbaumasche oder zerstoßenem Vulkangestein, glasiert. Die unglasierten Flächen sind handbemalt, erinnern in Farbe und Strich an eine Holzstruktur. Die feinen Risse in der Glasur, die Kenner als Krakelee-Effekt schätzen, sind aufwendig und beabsichtigt, um wertvolle Unikate zu kreieren. Pure Nature ist ein harmonisch kombinierbares Service mit dazu passenden Accessoires, die auch als Einzelteile begeistern. Die Kollektion ist in den Naturtönen Pure Moon, Pure Green und Pure Blue erhältlich.

Leckeres Essen, gute Gesellschaft und Freude am Tisch gehören zusammen. Bunte Farben und vielseitige Formen bieten ein nahezu unersättliches Potential an immer wieder neuen und aufregenden Kombinations- und Dekorationsmöglichkeiten. Ob einfarbig schlicht oder spielerisch bunt, ob auf schicker Tafel oder schlichtem Holztisch – mit Waechtersbach Fun Factory finden Kunden immer die passende Keramik. Das Beste an der Kollektion: neben dem überzeugenden Design kann Waechtersbach Fun Factory auch mit besonders robustem Material und günstigem Preis punkten.

Lustige Henkelbecher mit neuen Farben und witzigen Motiven erweitern das Sortiment und bringen fröhliche Abwechslung auf den Tisch. Das breite Lächeln der Smilies steckt einfach an oder überrascht Freunde und Familie als ein liebevolles Geschenk.

Neben Waechtersbach sind die Marken Könitz Porzellan und Weimar Porzellan im Handel vertreten.

Das Unternehmen

Im Jahr 1829 fand man im Ysenburg-Waechtersbachschen Forstes weißen Ton, der für die Herstellung von Steingut sehr gut geeignet war. 1832 wurde das Werk von Graf Adolf zu Ysenburg und Büdingen gegründet. Schon am 1. Oktober 1832 konnte mit der Produktion von Gebrauchsgeschirr begonnen werden. 1840 wurde als weitere Dekorationsmöglichkeit das Kupferumdruck-Verfahren als künstlerische Gattung eingeführt. 1870 erfolgte die Einführung des Steinbuntdrucks. Im Jahr 1874 wurde die Keramik prunkvoller verziert. Der „Zuckerbäcker“ Leonhardt schuf mit seinen plastischen Angarnierungen üppige und prunkvolle Gefäße aus Keramik. Daraufhin wurde von Roesler eine Zierformerei Mitte der 70iger Jahre gegründet. 1897 wird der erste Unterglasur-Buntdruck der Welt bei Waechtersbach entwickelt. Ende des 19. Jahrhunderts erreichte Waechtersbach seinen ersten Höhepunkt unter der Leitung von Max Roesler.

Der Waechtersbacher Jugendstil ist mit dem Namen des Kunstkeramikers Christian Neureuther unzertrennbar verbunden. Nachdem er mit den großen Zentren der Kunstkeramik in Berührung kam, gründete Christian Neureuther 1901 mit der Zustimmung des Werks ein künstlerisches Atelier, das 1903 als eigenständige „Kunstkeramische Abteilung“ in die Steingutfabrik eingegliedert wurde. In dieser Zeit produzierte Waechtersbach auch für die Darmstädter Künstlerkolonie.

Im Jahr 1923 wurde die Kunstabteilung geschlossen. Waechtersbach musste ausgelöst durch die Weltwirtschaftskrise und den 2ten Weltkrieg einige Verluste hinnehmen. Ende 1944 wurde die Produktion ganz eingestellt- Die Fabrik blieb von größeren Kriegsschäden verschont, so dass die Produktion im Februar 1946 wieder aufgenommen werden konnte. 1931 wurde mit Ursula Fesca eine weitere renommierte Designerin verpflichtet, die nicht nur Dekore entwarf, sondern auch die Formgebung betreute und dort neue Wege ging und Elemente des Bauhausstils mit einbrachte. Seit den 60er Jahren exportiert die Firma auch ihre Erzeugnisse auch nach Amerika. 1976 wurde die Verkaufsniederlassung in Kansas City/USA gegründet. Nach der Übernahme durch die Könitz Gruppe am 18.09.2006 ist Turpin Rosenthal neuer Eigentümer der Waechterbacher Keramik GmbH und setzt den Erfolg des Unternehmen fort.

Adresse und Öffnungszeiten

Das Waechtersbach Keramik Outlet in Brachttal hat montags bis freitags in der Zeit von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr und samstags von 09:30 Uhr bis 13:00 Uhr geöffnet.

Dieses Outlet bewerten:

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben