St. Mang Werksverkauf Kammlach

 
Mang Käsewerk GmbH & Co. KG
Untere Hauptstraße 2
87754 Kammlach
 
08261 / 6090

Öffnungszeiten
montags - donnerstags 
08:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr 
freitags 
08:00 - 12:00 Uhr 

Geführte Marken (Auszug)
Cambozola, Rougette, Alpavit, Weihenstephan

Beschreibung, Sortiment und Rabatte

Im St. Mang Werksverkauf in Kammlach werden Käsespezialitäten im hauseigenen Käseladen zu Fabrikverkaufspreisen angeboten. Das Personal ist gut ausgebildet und berät kompetent. Im Angebot befinden sich die bekannten Käsemarken der Unternehmensgruppe Hofmeister wie Cambozola, Rougette, Alpavit oder Weihenstephan. Besonders günstig sind die wechselnden Sonderangebote und SB-Packungen mit Untergewicht. Die mögliche Preisersparnis liegt im Durchschnitt bei rund 30 Prozent.

Im Sortiment befinden sich etwa folgende Produkte:

  • Schmelzkäse, Hartkäse von Hofmeister
  • Limburger, Münsterkäse, “Stinkkäse” von Mang
  • Champignon Weichkäse,Camembert, Feta
  • Präsente mit Käsespezialitäten
  • Schnittkäse, Weinkäse, Milchprodukte
  • Backofen-Käse, Convenience-Produkte

Das Unternehmen

Alles Käse – das ist beim Mang Käsewerk schon seit 1910 so, als ein Bekannter des Firmengründers Franz Mang von einer Reise aus dem belgischen Limburg zwei Käse-Rezepturen mitbrachte: Romadur und Limburger eroberten im Sturm das Allgäu. Die heimische Produktion der beiden Weichkäsesorten bescherte der ganzen Region einen nie da gewesenen Aufschwung der Milchwirtschaft.

Bereits 1913 honorierte eine Urkunde mit der ehrenden Anerkennung für Leistungen auf dem Gebiet der Käseherstellung die unternehmerische Tätigkeit. Das Mang Käsewerk expandierte und produzierte im großen Stil 500g-Stücke Stangenlimburger. In den 30er Jahren kam das erste Kühlhaus des Allgäus in Betrieb, da durch die Übernahme kleinerer Molkereien die Kapazitäten angepasst werden mussten. Die Firma ließ sich ebenfalls den Markennamen “St.Mang” gesetzlich schützen.

1948 gelang Mang mit der Herstellung des kleinen 200g-Limburgers ein Topseller, dem noch weitere neue Käse-Ideen folgten. Ende der 80er Jahre gliederte die Champignon-Käserei das Mang Käsewerk in ihr Unternehmen ein. Diesen Umstand nutzt man zur kontinuierlichen Weiterentwicklung, die Weichkäsesorte “Meisterstück” , cremiger Rahm Limburger und würziger Rotkulturkäse stehen nur einige Beispiele für viele köstlicher Varietäten, nicht umsonst ist St.Mang die Top-Marke 2012. Gemeinsam ist allen die frische Allgäuer Milch, die von 350 Erzeugern aus 35 km Umkreis geliefert wird.

Anfahrt

Der Fabrikverkauf liegt in der Nähe von Mindelheim. Man erreicht das Mang Käsewerk in Kammlach über die A96. An der Ausfahrt Nr. 18 Stetten folgt man der Beschilderung Richtung Obergünzburg / Markt Rettenbach /Kammlach. An der ersten Kreuzung geradeaus auf der St2037 weiterfahren, danach links auf die B18 abbiegen. In Oberkammlach rechts auf die St2037 Obere Hauptstraße fahren. Nach einem Kilometer erreicht man die Molkerei. Die Zufahrt befindet sich in der nachfolgenden Gewerbestraße.

Adresse und Öffnungszeiten

Der Mang Käsewerk Fabrikverkauf in Kammlach hat montags bis donnerstags von 08:00 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 16:00 Uhr geöffnet. Freitags kann von 08:00 bis 12:00 Uhr eingekauft werden.

Zuletzt aktualisiert am 16.09.2014

Dieses Outlet bewerten:

1 Bewertungen (Ø 3.0 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben