Louis Lagerverkauf Hamburg

 
Louis Fun Company
Süderstraße 129
20537 Hamburg - Hammerbrook
 
040 / 23808114

Öffnungszeiten
dienstags - freitags 
12:00 - 20:00 Uhr 
samstags 
10:00 - 18:00 Uhr 

Geführte Marken (Auszug)
Louis

Beschreibung, Sortiment und Rabatte

Mit dem Louis Lagerverkauf in Hamburg ist seit dem Jahr 2005 mit gut 1.000 m² Verkaufsfläche ein Einkaufsparadies für Biker entstanden. Die professionell gestaltete, rot-weiße Fassade verspricht schon vom äußeren Eindruck her Qualität und Auswahl. Im “Verkauf ab Lager” werden ständig mehr als 12.000 Artikel als Restposten, Sonderposten, Lagerüberhänge oder Einzelteile bis zu 80% günstiger angeboten. Bei der Wahl passender Ausstattung, Ersatzteile oder Technikartikel und bei der Helmberatung hilft das freundliche Verkaufspersonal.

Ein großzügiger Parkplatz ist ebenfalls verfügbar und sorgt für ein entspanntes Einkaufserlebnis.
Extra-Tipp: Im Gebäude der Hauptverwaltung, Süderstraße 83, befindet sich der Louis Flohmarkt. Hier werden Musterartikel und Retouren von der Glühbirne bis hin zum Leder-Outfit verkauft.

Louis bietet in seinem Lagerverkauf in Hammerbrook folgende Warengruppen an:

  • Regen-, Textil- und Lederbekleidung für Damen, Herren und Kinder
  • Zubehör und Gepäck für Camping und Reisen
  • Verschleißteile, Motoren- und Getriebeteile
  • Anbauteile
  • Pflege und Wartung
  • Geschenkartikel

Das Unternehmen

Louis Motorradkleidung kennt wohl so ziemlich jeder Zweiradfahrer. Das 1938 gegründete Hamburger Unternehmen begann seine Geschäftstätigkeit mit dem Verkauf von Rollern und Motorrädern der zu dieser Zeit begehrten Marken Adler, A.J.S und Heinkel. Das erfolgreiche Konzept bewog die damaligen Inhaber Walter Lohmann und Detlev Louis, in ihrem 1960 neu gebauten, großflächigen Ladengeschäft neben dem Verkauf eine eigene Reparaturwerkstatt anzuschließen.

Louis mauserte sich im Fahrwind des Motorrad-Booms zum größten Fachgeschäft in Deutschland und glänzt durch eine unübertroffene Auswahl an Maschinen aller bekannten heimischen Marken sowie japanischen und italienischen Importmodellen. Parallel zum stationären Handel in Hamburg wird die Bekanntheit durch weitere Vertriebskanäle kontinuierlich vergrößert und das Filialnetz auf das ganze Bundesgebiet sowie Österreich ausgeweitet. Aufgrund der großen Nachfrage nach Funktionskleidung nimmt Louis ab 1990 die Motorräder komplett aus dem Angebot heraus.

Anfahrt

Der Louis Lagerverkauf ist aus allen Richtungen gut erreichbar. Von Süden her kommt man über die A1, nimmt am Dreieck HH-Süd die A255 und fährt weiter über die Elbbrücken. Auf der B75 Billhorner Brückenstraße bleiben und weiter auf den Heidenkampsweg fahren. An der zweiten Möglichkeit rechts einbiegen in die Süderstraße. Da auf dem Teilstück A255 oft Stau ist, kann man ausweichen und auf der A1 weiterfahren bis zur Abfahrt Moorfleet auf die Andreas-Meyer-Straße. Dieser folgt man durch ein Wohngebiet immer geradeaus bis zur B75 an den Elbbrücken, ordnet sich rechts ein auf die Billhorner Brückenstraße. Danach weiter wie oben beschrieben. Ausreichende Parkplätze sind gegenüber vorhanden.

Adresse und Öffnungszeiten

Der Louis Lagerverkauf für Biker in Hamburg hat dienstags bis freitags von 12:00 bis 20:00 Uhr sowie samstags von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Zuletzt aktualisiert am 12.09.2014

Dieses Outlet bewerten:

4 Bewertungen (Ø 1.8 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben