Kochstar Werksverkauf Drensteinfurt

 
Umformtechnik Merten & Storck GmbH
Am Ladestrang 1
48317 Drensteinfurt
 
02508 / 990938

Öffnungszeiten
freitags 
14:00 - 18:00 Uhr 
samstags 
09:00 - 13:00 Uhr 

Geführte Marken (Auszug)
Kochstar

Beschreibung, Sortiment und Rabatte

Die Marke Kochstar steht für Qualitätsgeschirr mit Tradition, Made in Germany. Hergestellt werden die Produkte von der Umformtechnik Merten & Storck GmbH.

Im Werksverkauf des Unternehmens können die vor Ort produzierten Waren preiswert eingekauft werden. Im Sortiment befinden sich hochwertige Töpfe und Topfsets, Pfannen auch für Induktion, Einkochautomaten, Glühweintöpfe, Party- und Alugussgeschirre für die Gastronomie, Edelstahl-Schnellkochtöpfe, Eisenpfannen, Woks, Alugußgeschirre, Holzkohlekaminzuggrills und vieles mehr. Bei den einzelnen Produkten handelt es sich um Restposten, B-Sortimente und Messemuster. Bei Fragen gibt das Verkaufspersonal gerne Auskunft und berät kompetent. Ansprechpartner für den Werksverkauf ist Frau Kleine / Frau Neumann.

Das Unternehmen

Im Jahr 1904 erfolgte die Unternehmensgründung durch den Kaufmann Franz Merten aus Ascheberg und den Kaufmann Paul Storck aus Soest als Stanz- und Emaillierwerk in Drensteinfurt. Die erste Fertigung von emaillierten Kleingeschirrteilen erfolgte. 1934 führt die Angliederung eines Stanzwerkes zur Unabhängigkeit von Zulieferern. Im Jahr 1944 findet die Herstellung von Munitionskästen für die Wehrmacht während des 2. Weltkrieges statt. Die weitgehende Zerstörung durch Bombenangriffe konnte nicht verhindert werden.

Im Jahr 1945 wird die Arbeit mit bescheidenen Mitteln wieder aufgenommen. Die Produktion von Kohleschaufeln aus Munitionskisten und Kaffeeflaschen erfolgte. Die Inbetriebnahme des ersten Emaillierofens nach dem 2. Weltkrieg fand 1946 statt. 2 Jahre später erlangte das Werk einen bedeutenden Aufschwung durch eine ständig steigende Nachfrage nach Töpfen und Pfannen. 1949 fand eine Kapazitätserweiterung durch den Bau eines zweiten Ofens statt. 1955 wird das Stanzwerk erweitert durch Anschaffung moderner hydraulischer Ziehpressen. Der Bau eines Emaillierumkehrofens geschah im Jahr 1962. Draufhin wurde die Produktionsstätte zu einem bedeutenden Emaillierwerk in Deutschland.

Ab dem Jahr 1970 werden die Produkte unter dem Warenzeichen KOCHSTAR ® vertrieben. 1972 nutzte man konsequent die Marktchancen durch Ausweitung der Produktion und den Bau eines zweiten Emaillierumkehrofens. 1973 erfolgte die Aufnahme der Produktion von elektrisch beheizten Einkochautomaten und Glühweintöpfen. 1975 entstanden neue Lagerhallen zur Unterhaltung eines Fertigwarenlagers für eine schnelle und rationelle Auftragsabwicklung. Im Jahr 1980 fand der Erwerb einer vollautomatischen Zwei-Farben-Email-Auftragsmaschine mit integriertem Unterflur-Umkehrofen statt. 1984 erfolgte eine starke Ausweitung des Exports in die USA. Die Erweiterung des Produktportfolios durch die Herstellung von Bauteilen für deutsche Automobilhersteller erfolgte 2001. 2003 entwickelte das Unternehmen den keramischen Überzug KERAMICO®. 2007 fand die Übernahme durch die Omeras GmbH statt.

Im Jahr 2011 entwickelte das Unternehmen die Technologie zur Herstellung von Emailgeschirr mit Kupferkernboden weiter. Die Verlagerung der gesamten Kochgeschirrproduktion von der Omeras GmbH zur Umformtechnik Merten & Storck GmbH fand im Jahr 2013 statt. Der weltweite Export hochwertiger Emailgeschirre unter den Marken Kochstar, Schwerter-Email, Geithainer und Hamptons erfolgte. 2014 fand die erste Produktion von schweren Geschirren (>3,0mm Wandstärke) mit galvano-technisch veredeltem Schüttrand und Herstellung von Schnellkochtöpfen statt. 2015 war das Jahr der Markteinführung der Serie CC UP als Weltneuheit. Das Unternehmen entwickelte erfolgreich eine Kombination der speziellen Sandwichbodenstruktur mit Kupferkern in Verbindung mit einem tropffreien fugenlosen Schüttrand. Weitere Innovationen folgten.

Adresse und Öffnungszeiten

Der Kochstar Werksverkauf in Drensteinfurt hat freitags von 14:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 9:00 bis 13:00 Uhr geöffnet.

Dieses Outlet bewerten:

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben