Deerberg Outlet Flensburg

 
Deerberg Outlet Flensburg
Nikolaistraße 9 24937 Flensburg
24937 Flensburg
 
0461 / 116894480

Öffnungszeiten
montags - freitags 
09:30 - 18:00 Uhr 
samstags 
09:30 - 16:00 Uhr 

Geführte Marken (Auszug)
Deerberg, Waschbär

Beschreibung, Sortiment und Rabatte

Das Deerberg Outlet befindet sich seit April 2017 wieder an seinem "alten" Standort in der Nikolaistraße in Flensburg. Angeboten werden vor Ort besondere Deerberg Textilien aus natürlichen Materialien und hochwertige Markenschuhe. Die Lieblingsstücke sind aus den vergangenen Kollektionen und daher bis zu 60% gegenüber dem UVP günstiger. Da der Vorrat für alle Artikel begrenzt ist, sollten die Kunden sich schnell Ihre Favoriten aussuchen und sichern.

Neu ist auch der Extrabereich für Mode bis Größe 3XL. Es wurde für große Größen eine Stöberecke eingerichtet, sodass gleich die passenden Sachen gefunden werden können. Damit den Kunden die doppelte Auswahl an natürlicher Mode zu Outlet-Preisen angeboten werden können, wurde der Laden gemeinsam mit einem Outletbereich von Waschbär eröffnet. Waschbär bietet ein großes Angebot an moderner Damenmode aus feinen Naturstoffen. Öko Mode für die stilsichere und umweltbewusste Frau.

Ein kompetentes Outlet-Team steht den Kunden gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Ein weiteres Deerberg Outlet befindet sich in Büsum.

Das Unternehmen

Die Erfolgsgeschichte von Deerberg begann im Jahr 1986 mit der Gründung durch Gabi und Stefan Deerberg in Velgen. Seitdem hat sich das Unternehmen verändert. Damals begann alles mit selbstgenähten Lederhosen und zu denen trug man im Sommer Birkenstocks. Das war damals „in“. Seitdem haben sich die Mode und auch das Angebot verändert. Nicht unbedingt im ersten Katalog, aber in den 1980ern und 1990ern gibt es einige Klassiker, die damals und heute noch modern sind. Mode steht im Unternehmen nach wie vor im Mittelpunkt. Dazu kamen gemeinsame Sportaktivitäten, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, die Kinderbetreuung in einer alten Eisenbahn und vieles mehr.

Eine alte Nähmaschine, ein Auto und Musterschuhe von Birkenstock sind der Beginn der Deerberg Geschichte. 1986 bekam Gabi Deerberg, gelernte Lederschneiderin, Lederreste der örtlichen Polsterei geschenkt und nähte schicke Lederhosen. Während Gabi durch die Gegend fuhr und ihre maßgeschneiderten Hosen verkaufte, wuchs auch die Idee bequeme Schuhe anzubieten. Als Lager und Produktionsstätte dienten zunächst Schlaf- und Wohnzimmer. Waren die Deerbergs bei ihren Kunden vor Ort, sprach es sich schnell bei Bekannten und Freunden rum.

Doch auf Dauer ließ sich das neue Geschäft nur zu zweit stemmen und so verließ Stefan, gelernter Flugzeugbauer, seinen Job und widmete sich mit Gabi ganz dem Vertrieb ihrer Waren. Neben dem Auto wurde auch der Postversand eingeführt und 1988 die Tanzhalle des alten Dorfkrugs in ein erstes Lager umgebaut.

Mit dem ersten Katalog und einer flankierenden Anzeige in der Zeitschrift Ökotest kam 1989 der große Durchbruch. 16 Seiten Schuhe bester Qualität wurden von den Deerbergs angeboten und durch die Anzeige konnte der Kundenkreis nochmals deutlich vergrößert werden. Mit mehr Kunden wuchs auch die Idee nachhaltig produzierte Kleidung zu testen und so wurde 1990 das Angebot um irische Pullover erweitert. Pullover aus Schurwolle sind nach wie vor ein fester, traditioneller Bestandteil unserer Kollektion.

1994 folgte der nächste große Schritt: eine alte Kartoffelscheune wurde in Velgen gekauft und in einen gemütlichen Laden verwandelt. Zudem wurde die erste große Anzeigenkampagne gestartet und unter anderem in der Brigitte, Petra, Gala und dem Weight Watchers Magazin geworben. Der Kundenkreis wuchs nochmals und die Ausrichtung des Sortiments sprach nicht mehr nur ausschließlich ökologisch orientierte an, sondern all jene, die sich weitgehend natürlich kleiden möchten. Der Erfolg gab Gabi und Stefan Deerberg Recht: 1999 reichten die Platzkapazitäten nicht mehr aus und es musste eine neue Halle gebaut werden. Noch fanden Laden, Lager, Kundenservice und Verwaltung unter einem Dach Platz. Mittlerweile ist Deerberg an drei Standorten in den Landkreisen Lüneburg und Uelzen vertreten, hat sechs Läden eröffnet und ist zudem in der Schweiz sowie in Österreich aktiv. Online können Kunden aus der gesamten Deerberg Welt Mode kaufen. Und alles hatte mit einer Nähmaschine, einem Auto und Musterschuhen begonnen.

Im Juni 2017, wurde unter den Augen von 350 Gästen aus Unternehmen, Institutionen und Hochschulen das Zertifikat von Dr. Katarina Barley (Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) im ehemaligen Berliner Großraumkino Kosmos an Laura Deerberg überreicht. Das Unternehmen muss sich aktiv dafür einsetzen, die Situation für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu verbessern. Zum Beispiel gibt es bei Deerberg über 84 Prozent weibliche Mitarbeiter, 64% weibliche Führungskräfte, flexible Arbeitszeitmodelle, Fortbildungen für die Mitarbeiter, zwei ehemalige Zugwaggons für die Kinderferienbetreuung, Besonderheiten wie die Möglichkeit, während der Arbeitszeit in der Firma die Wäsche zu waschen.

Seit 2004 besitzt das Unternehmen die Zertifizierung. Zum einen findet damit eine Wertschätzung für das bisherige Engangement statt und zum anderen erhält zeigt es Lösungen zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben umzusetzen. Familie und Beruf miteinander verbinden, das im Unternehmen essentiell. Als vor über 30 Jahren das Unternehmen von Stefan und Gabi Deerberg gegründet wurde, war schon die Integration ihrer eigenen Kinder ein wichtiges Thema. Das Team erfreut sich über die erneute Auszeichnung und sehen es als Ansporn für die Zukunft.

Adresse und Öffnungszeiten

Das Deerberg Outlet in Flensburg hat montags bis freitags in der Zeit von 09:30 bis 18:00 Uhr geöffnet. An Samstagen kann im Outlet von 09:30 bis 16:00 Uhr eingekauft werden.

Dieses Outlet bewerten:

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben